Finden Sie mehr über die Module des Virtuellen Coaching heraus

Verfügbare Module

Die Anwendung im Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Screenshots, die die Verwendung des Virtuellen Coachings illustrieren. Der Aufbau der einzelnen Programme ist weitgehend identisch, so dass es keinen Unterschied macht, ob Sie das Virtuelle Lerncoaching benutzen oder zum Beispiel das Virtuelle Transfercoaching.

Klicken Sie auf die Screenshots um die Grafiken zu vergrößern.

Ihr Profil

Screenshot der Seite: Übersicht Profil

Nachdem Sie sich in die Anwendung eingeloggt haben, sehen Sie zunächst Ihr Profil. Dort erkennen Sie, welche Programme aktuell für Sie aktiviert sind.

Diese Seite ist ein Einstiegspunkt in die anderen Bereiche des Virtuellen Coachings. Von hier können Sie Ihre Benutzerdaten anpassen und zu den verschiedenen Programmen wechseln.

Eine neues Coachingthema anlegen

Screenshot der Seite: Coachingthema anlegen

Das Herzstück Ihrer Arbeit mit dem Virtuellen Coaching sind die Coachingthemen, die Sie mit den einzelnen Programmen bearbeiten. Solange Sie einen aktiven Zugang zu einem Programm haben, können Sie unbegrenzt viele Coachingthemen anlegen.

Der Screenshot zeigt die Eingabemaske für das Virtuelle Selbstcoaching.

Ihre bisher angelegten Coachingthemen im Überblick

Screenshot der Seite: Coachingthemen anlegen

Jedes Programm gibt Ihnen einen Überblick über alle Themen, die Sie in diesem Programm bisher angelegt haben und jederzeit aufrufen können. Auf diese Weise gestattet Ihnen das Virtuelle Coaching, Ihren Arbeitsprozess jederzeit zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen.

Der Bearbeitungsprozess

Screenshot der Seite: Solution Finder

Egal für welches Programm Sie sich entscheiden, die grundlegende Arbeitsweise ist immer identisch. Sie erarbeiten sich Ihr Ziel durch das Beantworten von Fragen. Hierbei werden die beiden wichtigsten Momente des methodischen Designs im Konzept des Virtuellen Coachings deutlich:

Zum einen werden Sie durch das Internetprogramm geführt, das Sie auffordert, eine Reihe systematisch aufeinander aufbauender Fragen schriftlich zu beantworten. Auf diese Weise kommen Sie Schritt für Schritt Ihrem jeweiligen Ziel näher.

Zweitens kommt hinzu, dass Sie einem Coach Ihrer Wahl einen Betreuungsauftrag geben können. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Ein Coaching anfordern

Screenshot der Seite: Coaching anfordern

Wenn Sie für ein Thema Betreuung möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit die Hilfe eines unserer professionellen Coaches aus dem Coachpool anzufordern.

Sie wählen den Zeitpunkt, wann wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Auf der Grundlage eines kurzen Beratungsgesprächs vermitteln wir Ihnen einen passenden Coach. Er wird Sie telefonisch unterstützen, wahlweise auch mit Einsicht in das, was Sie bei der Bearbeitung Ihres Coachingthemas bereits schriftlich formuliert haben.

Visuelle Navigationshilfe

Screenshot der Seite: Navigationshilfe

Das Programm Virtuelles Selbstcoaching bietet Ihnen die Möglichkeit, über eine visuelle Navigationshilfe, die verschiedenen Etappen auf dem Weg zu einer Lösung Ihrer Coachingthema anzuwählen.

Nach oben