Finden Sie mehr über die Module des Virtuellen Coaching heraus

Verfügbare Module

Menschen an einer Weggabelung

Was Sie tun müssen, um die wirklich beste Entscheidungsalternative zu erkennen

Das „Virtuelles Entscheidungscoaching (VEC)“ wendet sich an Personen, die sich im beruflichen oder privaten Bereich innerlich zerrissen sind, weil sie zwischen mehreren Entscheidungsalternativen stehen und nicht wissen, für welche sie sich entscheiden sollen. Diesen Menschen gibt das „Virtuelle Entscheidungscoaching (VEC)“ eine konkrete Hilfe. Sie besteht in einer Methode, die verschiedenen Entscheidungsalternativen systematisch so zu betrachten, dass man dabei immer auch zu sich selbst hinspürt. Denn Schlüssel zur Antwort auf die Frage, was die beste Entscheidungsalternative ist, liegt letztlich immer in einem selbst, und zwar in der Mitte der eigenen Persönlichkeit.

Erfahren Sie mehr:

Ziel

Ziel des „Virtuellen Entscheidungscoachings (VEC)“ ist, sorgfältig und systematisch die vorliegende Entscheidungsalternativen zu prüfen, indem nicht nur auf sie geschaut wird, sondern gleichzeitig auch zu dem Wirrwarr der mit ihnen verbundenen eigenen Gefühle hingespürt wird, d.h. zu dem oft verwirrenden Mix unerfüllter Wünschen und Hoffnungen, Zweifeln und Selbstzweifeln, Ängsten und Sorgen. Und indem vor allem auch zu dem Schleier geschaut wird, der diese Gefühle versteckt und nur halb sichtbar oder manchmal sogar ganz unsichtbar macht. Vorrangiges Ziel des „Virtuellen Entscheidungscoachings (VEC)“ ist deshalb, diesen Schleier zu erkennen und ihn Stück für Stück „wegzuziehen“.

Nach oben

Vorgehen

Schritt 1: Der Klient identifiziert die sich anbietenden Entscheidungsalternativen und bestimmt, wer und/oder was Einfluss auf die Entscheidung hat bzw. nehmen kann.

Schritt 2: Der Coach leitet den Klienten an, mit seinen verschiedenen Persönlichkeitsanteilen ins Gespräch zu kommen und zu klären, was diese zu den jeweiligen Entscheidungsalternativen spontan sagen.

Schritt 3: Der Klient klärt, welche Belastungen, Risiken und welche Vorteile mit der Realisierung der verschiedenen Alternativen jeweils verbunden sind.

Schritt 4: Der Klient klärt, ob bzw. wie er seine Entscheidungsgrundlage bzw. Entscheidungsfindungsmethode noch weitergehend verbessern kann.

Nach oben

Preise

Bitte kontaktieren Sie uns, um eine individuelle Beratung vorzunehmen.

Nach oben

Ihre Vorteile

Das „Virtuelle Entscheidungs-Coaching (VEC)“ hat eine einfache, klare Struktur. Sie wissen von vornherein genau, auf was Sie sich einlassen und was wichtig ist. Hinzu kommt, dass es Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität bietet. Sie können es jederzeit und überall nutzen.

Das alles macht das „Virtuelle Problemlösungs-Coaching (VPC)“ nicht nur höchst wirksam, sondern gleichzeitig auch unvergleichbar preiswert. Denn Sie können maßgeschneidert die genau zu Ihnen passende Mischung von „Eigenarbeit“, Telefon-Coaching oder auch Präsenz-Coaching wählen.

Nach oben